Enchilada mit Chili con carne und Guacamole

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Tortillas 6 Stk.
Für das Chili
Hackfleisch 500 Gramm
Bohnen dick Konserve abgetropft 750 Gramm
Tomatenmark 70 Gramm
Jalapeño 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Chilischote getrocknet 1 Stk.
Kreuzkümmel gemahlen 2 TL (gestrichen)
Paprikapulver 2 TL
Koriander gemahlen 1 Prise
Zucker braun 1 Prise
Selleriesalz 1 TL (gestrichen)
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Cayennepfeffer 1 Prise
Für den Enchilada
Käse (beliebig) etwas
Tomaten etwas
Zwiebel etwas
Guacamole etwas
Babyleaf-Salat etwas

Zubereitung

Für das Chili

1.Zwiebel, Jalapenos und das Hackfleisch anrösten. Das Tomatenmark zugeben und leicht mitrösten.

2.Mit etwas Wasser aufgießen, nach und nach die einzelnen Gewürze unterrühren. Kurz köcheln lassen.

3.Die Bohnen (ideal sind rote und schwarze Bohnen) unterheben und alles auf kleiner Stufe ca. 30 Minuten köcheln lassen.

4.Mit Salz und Pfeffer final abschmecken.

Der Enchilada

5.Die Tortillas kurz im Ofen erwärmen, mit Guacamole (ich empfehle mein Rezept Guacamole) bestreichen und mit Chili sowie Salat, Zwiebeln und frischen Tomaten nach Wunsch belegen.

6.Einrollen und im Ofen mit Käse überbacken.

Tipp

7.Verwende geräuchertes Paprikapulver für noch mehr Geschmack.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Enchilada mit Chili con carne und Guacamole“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Enchilada mit Chili con carne und Guacamole“