Rosmarin - Kartoffeln aus dem Backofen

leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Kartoffeln 4 sehr große
Kohlrabi 1 großen
Rosmarin 4 Zweige
OlivenÖl etwas
Gemüse-Salz 1 EßL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Die Kartoffeln und den Kohlrabi mit einem Sparschäler schälen, waschen und längs schneiden.

2.Auf ein Blech etwas Olivenöl verteilen, die Rosmarinzweige dazu legen und nun die Kartoffel und Kohlrabi-Spalten auf schichten, darüber noch einmal etwas OlivenÖl verteilen.

3.Das Blech bei 200 Grad etwa 30 Minuten backen und erst zum Ende hin das Gemüse-Salz (kann auch norales Salz sein) drüber geben, sonst trocknen die Kartoffeln und auch Kohlrabiteile aus, sie werden schrumpelig und unansehnlich.

Empfohlene Beilagen

4.Dazu haben wir einen veganen Frischkäse und einen Salat gegessen...war super lecker ;-)

5.Tipp: Ein weiteres Blech gab es am nächsten Tag, da habe ich einfach mal Paprikapulver drüber gestreut ...super lecker und ein Muss in der Grillzeit :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rosmarin - Kartoffeln aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosmarin - Kartoffeln aus dem Backofen“