Lachsfilet aus dem Backofen

Rezept: Lachsfilet aus dem Backofen
10
1
13667
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Lachsfilet, etwa Handteller groß
2 Stück
Knoblauchzehen
1 Stück
Bio- Zitrone
Salz und Pfeffer
Olivenöl extra vergine
3 Stück
Basilikumblätter pro Filet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lachsfilet aus dem Backofen

Pasta ala Kräuter-Provenza mit Quark-Flusskrebsschwänze-Kürbis-Dip

ZUBEREITUNG
Lachsfilet aus dem Backofen

Lachsfilet waschen, trockentupfen und entgräten (falls nötig). Den Knoblauch schälen und in ganz feine Scheiben schneiden. Jedes Filet auf ein großzügiges Stück Backpapier legen, Knoblauch darauf verteilen, Zitronenscheiben und Basilikum oben drauf legen und etwas Olivenöl darüber träufeln. Dann das Backpapier mit einem Tacker oder Küchengarn verschließen und das ganze auf ein Blech legen und in den Ofen schieben. Bei 200°C ca. 25 Min garen. Dazu passen Salzkartoffeln und Salat... :) Lasst es euch schmecken :D Noch ei kleiner Tipp am Rande: Dieses Rezept ist auch toll zum Grillen! Dazu nur das Backpapier gegen Alufolie tauschen ;)

KOMMENTARE
Lachsfilet aus dem Backofen

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du einfach super gemacht, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Lachsfilet aus dem Backofen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung