Spinatauflauf mit Eier

Rezept: Spinatauflauf mit Eier
13
00:30
11
5186
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
450 g
Spinat (aus der Kühltruhe, auftauen lassen)
400 g
Kartoffeln (schälen, waschen, vierteln)
6
Eier (hartkochen, halbieren)
150 g
Goudakäse (in kleine Streifen schneiden, oder anderen Käse nehmen)
Für die Bechamelsauce:
etwas Rama
1
kleine Zwiebel (fein würfeln)
2 Teel
Mehl
200 ml
Milch
Salz Pfeffer Muskat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
200 (48)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
1,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Spinatauflauf mit Eier

Gyros mit Paprika gratiniert
Hawai-Frikadellen

ZUBEREITUNG
Spinatauflauf mit Eier

1
Zubereitung der Sauce: In einem Topf mit wenig Rama zuerst die Zwiebelwürfel andünsten, dann das Mehl unterrühren und die Milch hinzufügen.....langsam köcheln lassen und mit Gewürzen abschmecken.
2
In eine Auflaufform den Spinat, die Kartoffeln schichten, die Halbierten Eier darauf verteilen, die Sauce darüber gießen.
3
Zum Schluss den Goudakäse verteilen. Im Vorgeheizten Backofen bei 200° cirka 30 Min überbacken.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Schwarzbaeckerin

KOMMENTARE
Spinatauflauf mit Eier

Benutzerbild von pan-junky
   pan-junky
Ein beliebter Auflauf bei uns - immer wieder lecker! Meine Variante ist mit Pellkartoffeln in Scheiben geschnitten und die Eier roh in Mulden aufgeschlagen. LG pan-junky
HILF-
REICH!
Benutzerbild von saturnia
   saturnia
Gefällt mir sehr gut. Wird gespeichert.LG Inge
Benutzerbild von Schwarzbaeckerin
   Schwarzbaeckerin
Habe den Auflauf ausprobiert und er war wunderbar. Das Einzige, was ich nächstes Mal anders machen werde ist, dass ich die Kartoffeln kleiner schneide. Sie waren noch etwas hart.
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Ein schöner Auflauf. Ich mache da gern Vertiefungen in den Auflauf und lasse die Eier dann darin garen. LG Stine
Benutzerbild von wastel
   wastel
das ist ein gelungenes Rezept -- LG Sabine

Um das Rezept "Spinatauflauf mit Eier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung