Vorräte : Gemüse - Salz das X-te

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für zwei Bleche
Broccoli frisch etwas
oder TK gesammelt etwas
Petersilienstengel etwas
Tk gesammelt etwas
Gemüse-Reste etwas
Karotten 3 Stück
Salz-Natursole 3 TL
Für ein Blech
Porree 1 Stange
Salz-Natursole 2 TL

Zubereitung

1.Wenn ich samstags vom Marktgang zurück komme, wird alles in den Kühlschrank verteilt.Dazu habe ich vom Broccoli die Strunke abgeschnitten und die werden mal gleich in meine Küchenfee, meiner Küchenmaschine gesteckt....noch einiges gesammeltes an Gemüseresten aus dem Gefrierfach dazu z.B. Petersiliesstengel....was sich die Woche über so ansammelt und noch lange nicht in

2.den Müll gehört....alles geraspelt in der Küchenfee kommt es auf Bleche verteilt in den Backofen, wird bei 100 Grad und offener Ofentür gut 5 Stunden getrocknet....kommt in den Mixer, Salz dazu, mixen und noch einmal zurück auf´s Backblech und für 1 Stunde zurück in den Ofen, so kann die Restfeuchtigkeit entweichen.....und dann ab in die Vorratsdosen damit :-))) und für jedes Gericht das passende

3.Salz....ob auf Salzkartoffeln das Porree-Salz oder .... einfach mal nur die Nase in die Gläser halten....mmmmmmmhhhhhh wie das duftet :-) Und meine Sammlung an Salzen wird immer größer, aber ich brauche sie auch und nehme sie gern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorräte : Gemüse - Salz das X-te“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorräte : Gemüse - Salz das X-te“