Kräutersalz, selbstgemacht

Rezept: Kräutersalz, selbstgemacht
9
00:10
5
21078
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Himalayasalz
50 Gramm
Kräuter z. B.
1 TL
Schabzigerklee
2
Lorbeerblätter
Petersilienblätter getrocknet
Schnittlauch getrocknet
Kerbel getrocknet
Basilikum getrocknet
Thymian getrocknet
Oregano getrocknet
Majoran getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.03.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kräutersalz, selbstgemacht

ZUBEREITUNG
Kräutersalz, selbstgemacht

Alle Kräuter und das Salz in einem Zerkleinerer mahlen. Danach in Gläser abfüllen. Wer das Salz nicht so fein mag, nimmt einfach die Hälfte zum Zerkleinern dazu und mischt nach dem Zerkleinern das restliche Salz unter. Passt sehr gut zu Grillfleisch, Dip oder auch mal zu selbst gemachter Kräuterbutter.

KOMMENTARE
Kräutersalz, selbstgemacht

Benutzerbild von Test00
   Test00
Klasse. So Rezepte habe ich auch in meinem KB. Selbstgemacht ist gut gemacht. LG. Dieter
Benutzerbild von gertnordhessen
   gertnordhessen
Das Rezept habe ich gesucht, nur wo bitte bekomme ich/was ist Schabzigerklee?
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich liebe solche selbstgemachten Mischungen.....und die Zusammenstellung verspricht ein Geschmackserlebnis. LG Geli
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Tschuldigung, beim 2. Durchlesen hab ich gesehen, das deine Kräuter alle getrocknet waren. LG tina Trotzdem eine tolle Idee. Gruß tina
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Eine ganz tolle Idee, aber , ich weiß nicht, muss man die Kräuter nicht im Ofen trocknen?????? Mach mich schlau. LG tina

Um das Rezept "Kräutersalz, selbstgemacht" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung