meine "Suppenwürze 1" haltbar gemacht

1 Std leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Suppengrün frisch 5 Bund
Salz 200 g
Liebstöckel frisch etwas
kleine Schraubgläser etwas
Latex- oder Gummihandschuhe - schont Hände etwas

Zubereitung

1.Suppengrün waschen und in Stücke schneiden. Mit einem Fleischwolf zerkleinern. In einer Schüssel alles gründlich mit dem Salz vermischen........noch gründlicher ;-) hmmmmm regelrecht kneten, wie einen Teig. So ist es besser. Normalerweise sollte es gestamft werden, wie Sauerkraut, aber so geht´s auch. Mindestens 10-15 Min.

2.Nun sollte es sehr nass sein oder weiterkneten ! Nun noch in die Gläser füllen, feste reinquetschen ! eine dünne Salzschicht darauf und noch nicht fest zuschrauben, sondern erst nach ca. 1 Woche. Kann man z.B. im Keller, Speisekammer - wer eine hat - aufbewahren.

3.Hält mindestens 1 Jahr.......na dann bis zum nächsten Mal. Ich mache es seit Jahren so. Also für mich das BESTE ! Für Suppen, Braten, Gulasch, und...und......und

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „meine "Suppenwürze 1" haltbar gemacht“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„meine "Suppenwürze 1" haltbar gemacht“