Mein selbstgemachtes Griebenschmalz

35 Min leicht
( 128 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinefett 600 g
Zwiebeln 2
Majoran 1 TL
etwas Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Schweinefett in feine Würfel schneiden und in einem Topf bei mäßiger Hitze langsam auslassen. Nach ca. 15 Min. , die Grieben sollten eine zartgoldene Farbe haben, die in Viertel geschnittenen Zwiebeln sowie Salz , Pfeffer und Majoran dazugeben . Die Zwiebel so lange drin lassen bis sie eine goldbraune Farbe bekommt. Dann erst ist das Schmalz fertig !

2.Zwiebel herausnehmen (man kann auch ein paar drin lassen ! ) , in ein passendes Gefäß oder kleine Geschenkgläschen füllen und kalt stellen ! Dazu ein frisches kerniges Bauernbrot und ne saure Gurke ...mmmmhhh lecker ;-)))))

3.FROHE WEIHNACHTEN ihr Lieben !!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mein selbstgemachtes Griebenschmalz“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 128 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mein selbstgemachtes Griebenschmalz“