Basic: Fischfond "Klassic Style"

Rezept: Basic: Fischfond "Klassic Style"
Schmeckt am besten, wenn´s selbstgemacht ist und mit hochwertigen frischen Fisch ;)
1
Schmeckt am besten, wenn´s selbstgemacht ist und mit hochwertigen frischen Fisch ;)
03:15
3
974
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Fischfond - Grunflage
350 Gramm
Fischgräten
150 Gramm
Fischköpfe
3 EL
Olivenöl
50 Gramm
Zwiebel weiß
50 Gramm
Frühlingszwiebel
100 Gramm
Möhren
1500 ml
Wasser
50 Gramm
Apfel
Gewürze
1 Stück
Peperoni rot
1 Stück
Gewürznelke
1 Stück
Petersilienwurzel
1 Stück
Bleichsellerie getrocknet
2 Stück
Pimentkörner
1 EL (gestrichen)
Pfefferkörner bunt
Kräuter
1 EL (gestrichen)
Pfefferminzblätter
1 TL (gestrichen)
Sauerampfer getrocknet
1 TL (gestrichen)
Sellerieblätter getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
175 (42)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
1,1 g
Fett
3,5 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Basic: Fischfond "Klassic Style"

ZUBEREITUNG
Basic: Fischfond "Klassic Style"

Vorbereitung
1
Fisch(e) waschen, event. schuppen (mit Sparschäler von Schwanze zum Kopf) und filetieren, Zwiebel und weißen Teil der Frühlingszwiebel waschen, schälen und in Ringe schneiden...Möhren waschen, schälen und in Stücke teilen...Apfel waschen, von Kerngehäuse befreien und in Stücke schneiden
Kochen
2
Öl in den Topf erhitzen...Fischabfälle, Zwiebel- und Möhrenstücke und Gewürze darin ca. 5 Minuten anbraten...mit Wasser ablöschen und zum Kochen bringen...ca. 45 Minuten offen auf die Hälfte der Flüssigkeit einkochen lassen...Kräuter und Apfel dazugeben und ca. 5 Minuten garen...Herdplatte ausschalten und den Fischfond bei geschlossene Deckel ca. 2 Stunden marinieren lassen
Lagerung & Haltbarkeit
3
Den Fischfond durch ein mit Molltuch ausgelegtes Siebe passieren und in sterilere Gläser füllen, verschließen und erkalten lassen...in Kühlschrank hält sich der Fischfond mehrere Tag und die Flüssigkeit dickt ein
Verwendung
4
Als Basic für Fischsuppen oder Soßen zu Fischgerichten einsetzbar

KOMMENTARE
Basic: Fischfond "Klassic Style"

Benutzerbild von jeannie249
   jeannie249
Das Rezept ist nicht ganz stimmig. Bei den Zutaten sind Gräten und Fischköpfe angegeben - im Text heißt es "Fische schuppen"?! Da ist dir wohl was durcheinandergeraten. ._((
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das hast du Super zubereitet, eine tolle Rezeptur, tolle Idee, verdiente 5☆☆☆☆☆ chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von smartz
   smartz
Prima! Habs mal geklaut und dir 5 Sterne gegeben! LG, Stefan

Um das Rezept "Basic: Fischfond "Klassic Style"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung