Pfannenspargel für Wochentage

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel frisch 500 g
Butter 30 g
Zucker 2 Prisen
Salz 2 Prisen
Wasser 3 Esslöffel
Schnittlauchröllchen 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Es gibt so viele Arten, einen Spargel schmackhaft zuzubereiten ... diese hier gehört auch zu meinen Favoriten! Dabei ist sie total unkompliziert, schnell und einfach - probiert es doch einfach einmal!

2.Den Spargel waschen, schälen und die unteren Enden (etwa 2 cm) wegschneiden. Die Schalen mit den Abschnitten sind noch gut als Grundlage für ein Spargelsüppchen, also nicht wegwerfen.

3.In einer großen Pfanne die Butter mit dem Zucker braten, bis die Butter Farbe bekommt. Die Spargelstangen mit dem Salz zufügen und bei Mittelhitze 3 Minuten lang braten - zwischendurch einmal wenden.

4.Das Wasser angießen, einen Deckel aufsetzen und das Gemüse etwa 5 bis 7 Minuten lang sanft garen. Und das war es schon.

5.Die Spargel mit einem Schaumlöffel auf Teller heben und mit Schnittlauchröllchen bestreut servieren. Dazu habe ich kleine Pellkartöffelchen serviert, die ich noch in der Spargelpfanne gewendet hab. Eine erhitzte Mettwurst dazu - und schon ist ein tolles Alltags-Gericht zubereitet.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfannenspargel für Wochentage“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfannenspargel für Wochentage“