Marokkanische Hähnchen-Spargelpfanne mit Knoblauchdip und wilden Tomaten

leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Knoblauchdip
türkischer Joghurt 300 g
Knoblauchzehen 2
Limette, Abrieb und Saft 1
Fleur de Sel etwas
wilde Tomaten
wilde Tomaten 200 g
Frühlingszwiebel 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Marokkanische Hähnchen-Spargel-Pfanne
Hähnchenbrust 400 g
grüner Spargel 6 Stangen
Frühlingszwiebeln 2
Ras el-Hanout etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Rapsöl etwas

Zubereitung

Knoblauchdip

1.Den Joghurt in eine Schale geben, den Knoblauch dazureiben, den Limettenabrieb dazugeben, verrühren und mit dem Salz und Limettensaft abschmecken und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden durchziehen lassen.

wilde Tomaten

2.Die wilden Tomaten in Scheiben schneiden, in eine flache Schale geben. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und darüber geben und ein paar Minuten ziehen lassen.

Marokkanische Hähnchen-Spargel-Pfanne

3.Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in eine Schüssel geben. Salz und Pfeffer dazugeben sowie ca. 1 TL Ras el-Hanout. Jetzt ca. 2 EL Öl dazugeben und alles mit den Händen sehr gut vermengen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

4.Den Spargel schräg in Stücke schneiden, dabei dei Spargelspitzen erstmal beiseite stellen. Nun eine Pfanne heiss werden lassen und darin die Hähnchenteile von allen Seiten scharf anbraten - eine weitere Ölzugabe ist nicht notwenig. nach ca. 4 Minuten die Spargelstücke dazugeben und mit ca. 4 Minuten mitbraten und dann die Spargelspitzen dazugeben und nachmals 2 Minuten braten.

5.In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.

Finish

6.Die Hähnchenpfanne auf einem Teller anrichten, Frühlingszwiebeln darüber streuen. Die wilden Tomaten dazu geben und den Knoblauchdip in Portionsschälchen dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marokkanische Hähnchen-Spargelpfanne mit Knoblauchdip und wilden Tomaten“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marokkanische Hähnchen-Spargelpfanne mit Knoblauchdip und wilden Tomaten“