Lammkoteletts

25 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Lamm Kotelett 2 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Rosmarinzweige frisch 1
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Olivenöl etwas
Weizengrütze (Bulgur)
Bulgur 0,5 Tasse
Paprika rot 0,5 Stk.
Paprika grün 0,5 Stk.
Zwiebel 1 kl.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 EL
Harissa-Paste 1 TL
Salz etwas
Paprika edelsüß etwas
Wasser od. Gemüsebrühe zum aufgießen 0,125 l
Ölivenöl od. Sonnenblumenöl etwas
Petersilie fein geschnitten etwas

Zubereitung

1.Mein erstes Single Menü. Der Bulgur war mir dann doch etwas zu viel, hab ihn dann am nächsten Tag mit etwas anderen gegessen.

2.Die Koteletts mit Salz Pfeffer würzen und mit Knoblauch einreiben, in ein verschließbares Gefäß geben die Rosmarin Zweige dazu und mit Olivenöl begießen. Hab die Koteletts zwei Tage marinieren lassen.

Weizengrütze (Bulgur)

3.Bulgur in Salzwasser weich kochen (ca. 10 Minuten), abseihen und mit kalten Wasser kurz abspülen.

4.Zwiebel und Paprika in Würfel schneiden

5.In einer kleinen Kasserolle etwas Olivenöl heiß werden lassen, die Zwiebel und die Paprika kurz andünsten, Tomatenmark und Harissa, etwas Paprika ebenfalls kurz mit rösten, mit etwas Brühe od. Wasser aufgießen. Bulgur dazu geben und noch ca. 10 Minuten bei kleiner Flamme köcheln lassen. Wer will kann vor dem servieren noch etwas klein geschnittene Petersilie darüber streuen.

6.Die Koteletts in Öl kurz anbraten in Alufolie wickeln und im Rohr bei 160 Grad ein paar Minunten rasten lassen.

7.Koteletts mit dem Bulgur servieren. Habe mir grünen Salat dazu gemacht. Hat mir sehr geschmeckt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lammkoteletts“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lammkoteletts“