Spargel-Brot-Salat

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel grün 750 g
Ciabatta 200 g
Tomaten getrocknet 30 g
Eier 2
Knoblauchzehen 2
Olivenöl extra vergine 8 EL
Aceto balsamico bianco 5 EL
Oregano 0,5 TL
Basilikumzweige 5
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Zucker 1 Prise

Zubereitung

1.Spargel im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Ciabatta würfeln. Knoblauchzehen abziehen und eine fein würfeln.

2.Fein gewürfelte Knoblauchzehe mit 3 EL Olivenöl, Oregano und etwas Salz verrühren, mit den Ciabattawürfeln mischen und im vorgeizten Backofen bei 180° in der Mitte etwa 10 Minuten goldbraun rösten.

3.Eier hartkochen; abschrecken, pellen und in grobe Würfel schneiden.

4.Spargel mit der ganzen Knoblauchzehe und den getrockneten Tomaten in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten garen; abgießen und dabei 100 ml vom Kochwasser auffangen.

5.Die ganze Knoblauchzehe nun fein würfeln und mit dem Weißweinessig, etwas Salz und Pfeffer, 1 Prise Zucker, 100 ml Kochwasser und 5 EL Olivenöl verrühren.

6.Spargel in Stücke schneiden, getrocknete Tomaten, die vorher im Kochsud waren, grob würfeln und mit den Ciabattawürfeln zur Vinaigrette geben und gut vermischen. Evtl. nachwürzen. Die Basilikumblätter grob zerzupfen und mit den Eierwürfeln vorsichtig untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel-Brot-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel-Brot-Salat“