Cappuccino von karamellisierten Zwiebeln mit Gorgonzolaschaum

Rezept: Cappuccino von karamellisierten Zwiebeln mit Gorgonzolaschaum
1
03:00
0
675
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stk.
Zwiebeln
5 EL
Puderzucker
1200 ml
Gemüsebrühe
1 Prise
Pfeffer weiß gemahlen
500 ml
Sahne
1 EL
Gorgonzola
1 Stk.
Baguette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.04.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
10,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Cappuccino von karamellisierten Zwiebeln mit Gorgonzolaschaum

Bruschetta Gabby de Almeida Rinne
Fromage de Herve auf Feldsalat mit Delice de Liege

ZUBEREITUNG
Cappuccino von karamellisierten Zwiebeln mit Gorgonzolaschaum

1
Zwiebeln in Ringe schneiden, auf einem Backblech ausbreiten und mit Puderzucker bestäuben. Alle Zwiebeln sollten rundherum mit Puderzucker bestreut sein.
2
Das Backblech für gut 2 Stunden bei 150 Grad (Ober/Unterhitze) in den Ofen schieben. Brühe erhitzen.
3
Nach den 2 Stunden die mittlerweile dunkel gewordenen Zwiebeln vom Blech kratzen und in die Brühe geben, nicht mehr kochen lassen. Mit Pfeffer abschmecken.
4
Gorgonzola mit Sahne erhitzen, mit einem Pürierstab fein zerkleinern. Die heiße Sahne in einen Siphon geben und mit 2 Patronen unter Druck setzen.
5
Die Suppe in schöne Gläser geben und den Schaum sofort auf die Suppe spritzen. Dazu frisches Baguette reichen.

KOMMENTARE
Cappuccino von karamellisierten Zwiebeln mit Gorgonzolaschaum

Um das Rezept "Cappuccino von karamellisierten Zwiebeln mit Gorgonzolaschaum" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung