Das Strindtberg mit Kartoffel-Trüffelpüree und Foie-Gras-Häubchen

2 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Roastbeef 800 g
Nierenzapfen 500 g
Dijon Senf 1 EL
Kartoffeln mehlig 750 g
Sahne 250 ml
Trüffelöl 30 ml
Wintertrüffel schwarz 20 g
Foie Gras roh 80 g

Zubereitung

1.Roastbeef und Nierenzapfen küchenfertig machen, zuerst das Roastbeef von allen Seiten gut anbraten dann reichlich mit Dijon-Senf bestreichen. Das Ganze bei 100 Grad ca. 1 Std bei Ober- und Unterhitze garen.

2.Nach 30 Minuten den Nierenzapfen ebenfalls in derselben Pfanne kräftig anbraten dann ebenfalls in den Ofen.

3.Kartoffeln kochen, dann zerstampfen und Sahne dazu. Das Trüffelöl dazu und sehr cremig rühren. Passieren, eventuell in einen Espuma geben und aufschäumen.

4.Schwarze Wintertrüffel dazu geben oder separat servieren. Foie in einer warmen Pfanne bis zum Schmelzpunkt erwärmen und anschließend über das Püree geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Das Strindtberg mit Kartoffel-Trüffelpüree und Foie-Gras-Häubchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Das Strindtberg mit Kartoffel-Trüffelpüree und Foie-Gras-Häubchen“