Satay Spieße auf Gemüse

40 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerbrüste 4 Stk.
Bambusspieße 12 Stk.
Zwiebel gelb 2 Stk.
Tomaten 2 Stk.
Gemüsepaprika grün 2 Stk.
Lauch 1 Stk.
Austernpilze 200 Gramm
Sojasauce, Ingwer, Chili, Knoblauch, Salz, Kreuzkümmel, Curcuma etwas
Sesamöl, Öl, etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
406 (97)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Hühnerbrüste in Streifen schneiden. Eine Marinade herstellen. A ´ 20g Ingwer, Knoblauch schälen und sehr fein schneiden, Chillischote sehr fein hacken alles mit Sojasauce vermischen, würzen mit Salz, Kreuzkümmel und Curcuma, abschmecken mit Sesamöl. Die Hühnerstreifen damit marinieren und auf die Spieße stecken ( Spieße aus dem ASIA Haus ). In heissem Sesamöl rundum braten.

2.Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden, Tomaten grob würfeln, Paprika entkernen und grob würfeln, Lauch in feine Ringe schneiden, Austernpilze in nicht zu kleine Streifen schneiden. Alles im Wok in Sesamöl anbraten, würzen mit Sojasauce und Salz.

3.Die gebratenen Spieße auf Gemüse anrichten und Erdnusssauce dazu reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Satay Spieße auf Gemüse“

Rezept bewerten:
3,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Satay Spieße auf Gemüse“