Kartoffelrösti mit Mozzarella und Tomatensalat

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kartoffelrösti:
Kartoffeln 400 g
Knoblauchzehen 21
Salz 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Chilipulver 0,25 TL
3 – 4 EL Olivenöl 4 EL
Mozzarella ( ½ Mozzarella 110 g ) 4 Scheiben
Prisen Paprika edelsüß 4
Tomatensalat:
Mini Rispentomaten 200 g
Frühlingszwiebeln 2
Salz 0,5 TL
Pfeffer 0,5 TL
Chilipulver 0,25 TL
Olivenöl 2 EL
Mozzarella 110 g 0,5
Zum Servieren:
Tomate halbiert 1
kräftige Prisen Salz 2
Olivenöl 2 TL
Italienische Kräuter 2 TL

Zubereitung

Kartoffelrösti:

1.Kartoffeln schälen, waschen und raspeln. Knoblauch schälen und fein würfeln. Kartoffelraspeln mit Knoblauchzehenwürfelchen mischen , mit Salz ( 1 TL ), Pfeffer ( ½ TL ) und Chilipulver ( ¼ TL ) würzen und ca. 30 Minuten stehen lassen. In einer Pfanne Olivenöl ( 3 – 4 EL ) erhitzen, den Teig in 4 Teile teilen, die Flüssigkeit ausdrücken und vier Röstis formen, in das heiße Öl legen und von beiden Seiten gold-braun braten. Zum Schluss auf jeden Kartoffelrösti eine Scheibe Mozzarella legen, mit geschlossenen Deckel etwas anschmelzen lassen und mit jeweils einer Prise Paprika edelsüß bestreuen.

Tomatensalat:

2.Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mozzarella würfeln. Tomaten waschen, halbieren, Stiele entfernen und in dünne Spalten schneiden. Tomatenspalten mit Frühlingszwiebelringen, Mozzarellawürfeln und Olivenöl ( 2 EL ) vermischen. Mit Salz ( ½ TL ), Pfeffer ( ½ TL ) und Chilipulver ( ¼ TL ) würzen/abschmecken und in 2 Schälchen aufteilen.

Servieren:

3.Tomate halbieren und mit Salz, Olivenöl und Italienische Kräuter würzen und mit den Kartoffelröstis anrichten/servieren. Dazu den Tomatensalat reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffelrösti mit Mozzarella und Tomatensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffelrösti mit Mozzarella und Tomatensalat“