Rosenkohl überbacken mit 2erlei Käse, Helau und alaaf, das ist eine gute Grundlage

Rezept: Rosenkohl überbacken mit 2erlei Käse, Helau und alaaf, das ist eine gute Grundlage
Spontane Idee, weil der Rosenkohl schon sehr mickrig aussah,
37
Spontane Idee, weil der Rosenkohl schon sehr mickrig aussah,
28
7065
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Rosenkohl frisch
5
rohe Kartoffeln in feine Scheiben
125 gr.
Backschinken
2
Mozzarellakugeln
150 gr.
Emmentaler geraspelt
0,5
Becher Sahne
Muskat, Pfeffer, Salz,
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
481 (115)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
7,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosenkohl überbacken mit 2erlei Käse, Helau und alaaf, das ist eine gute Grundlage

Putensteak mit Kräuterseitlingen mit Paprikagemüse und gratinierten
Melone gefüllt mit Sommerfrüchten, Eis und Zimtsahne

ZUBEREITUNG
Rosenkohl überbacken mit 2erlei Käse, Helau und alaaf, das ist eine gute Grundlage

1
Rosenkohl entblättern, Strunk entfernen, kreuzweise am unteren Teil einschneiden. Ins kalte Wasser geben, würzen mit Salz und Muskat. Bissfest köcheln.
2
Kartoffeln mit dem V-Hobel bearbeiten
3
In einer Auflaufform erst ein paar ein paar Kartoffellscheiben legen. Siehe Bilder. Immer im wechsel. Schinken in dicke Streifen schneiden und zum Belegen.
4
Mit Emmentaler bestreuen und mit Mozzarellascheiben belegen. Im Vorgeheizten Backofen Umluft 180 Grad so lange backen bis der Käse zerlaufen ist. 1/2 Becher Sahne rübergiesen.

KOMMENTARE
Rosenkohl überbacken mit 2erlei Käse, Helau und alaaf, das ist eine gute Grundlage

Benutzerbild von ohei66
   ohei66
Habe noch Rosenkohl im Froster. Auf der suche nach einer "anderen" Zubereitung habe ich dein Rezept gefunden. Da ich alle Zutaten im Vorrat habe, gehts jetzt ab in die Küche. Bin begeistert, der kann nur schmecken! GlG Heide
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni
   juttel
Hallo Jörg, hört sich super lecker an und ist alles drin was ich gerne mag, lG Jutta
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ja diesed grundlage würde ich mir auch nicht entgehen lassen. glg christine
Benutzerbild von Ladybe
   Ladybe
Klasse Idee! LG Erika

Um das Rezept "Rosenkohl überbacken mit 2erlei Käse, Helau und alaaf, das ist eine gute Grundlage" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung