Rosenkohl überbacken mit 2erlei Käse, Helau und alaaf, das ist eine gute Grundlage

leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rosenkohl frisch 500 gr.
rohe Kartoffeln in feine Scheiben 5
Backschinken 125 gr.
Mozzarellakugeln 2
Emmentaler geraspelt 150 gr.
Becher Sahne 0,5
Muskat, Pfeffer, Salz, etwas

Zubereitung

1.Rosenkohl entblättern, Strunk entfernen, kreuzweise am unteren Teil einschneiden. Ins kalte Wasser geben, würzen mit Salz und Muskat. Bissfest köcheln.

2.Kartoffeln mit dem V-Hobel bearbeiten

3.In einer Auflaufform erst ein paar ein paar Kartoffellscheiben legen. Siehe Bilder. Immer im wechsel. Schinken in dicke Streifen schneiden und zum Belegen.

4.Mit Emmentaler bestreuen und mit Mozzarellascheiben belegen. Im Vorgeheizten Backofen Umluft 180 Grad so lange backen bis der Käse zerlaufen ist. 1/2 Becher Sahne rübergiesen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rosenkohl überbacken mit 2erlei Käse, Helau und alaaf, das ist eine gute Grundlage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rosenkohl überbacken mit 2erlei Käse, Helau und alaaf, das ist eine gute Grundlage“