Zuccini Tomatensuppe mit Räuchertofu

Rezept: Zuccini Tomatensuppe mit Räuchertofu
warum mal nicht vegan, war super lecker und wird weiter ausprobiert.
3
warum mal nicht vegan, war super lecker und wird weiter ausprobiert.
00:20
1
1070
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 Gramm
Räuchertofu
1
Fenchel frisch
2
Zucchini frisch
200 Gramm
Kichererbsen
6 grosse
Tomaten
200 ml
Wasser
1 EL
Bouillon
1 EL
Gewürzmischung -- Pizza e Pasta
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
364 (87)
Eiweiß
7,6 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
2,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zuccini Tomatensuppe mit Räuchertofu

Tortellini mit Tofu Champignons
Vegan Lebervurst
Champignong - Tofu - Ragout an Kamut - Spaghetti
Vegan Meine Lebervurst die 2

ZUBEREITUNG
Zuccini Tomatensuppe mit Räuchertofu

1
Räuchertofu und Fenchel in Streifen schneiden und in einer Pfanne 10 min anbraten. Mit der Gewürzmischung mischen.
2
Zuccini halbieren und in Ringe schneiden, anbraten und Kichererbsen zufügen.
3
Die überreifen Tomaten würfeln. Zur Zuccini mischung zufügen und mit dem Wasser auffüllen. Die Brühe zufügen und ca 10 min köcheln.
4
Suppe auf dem Teller anrichten und den Tofu-Fenchel-Mix obenauf setzen.

KOMMENTARE
Zuccini Tomatensuppe mit Räuchertofu

Benutzerbild von Freizeitkoch_2373
   Freizeitkoch_2373
Bei den frischen Zutaten, kann es nur lecker gewesen sein. LG Egon

Um das Rezept "Zuccini Tomatensuppe mit Räuchertofu" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung