Apfel-Quark-Krapfen

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Äpfel Braeburn 3
Magerquark 250 g
Ei 1
Salz 1 Prise
Vanillezucker, eigene Herstellung oder 1 Päckchen 1 TL
Vanilleschote nur das Mark 1
Gries 20 g
Vanillepuddingspulver 0,5 Päckchen
Zitrone 0,5
Mehl 150 g
Zucker 200 g
Backpulver 2 TL
Zimt 1 TL

Zubereitung

1.die äpfel schälen, vierteln, das kerngehäuse entfernen und in kleine würfel schneiden

2.den magerquark mit ei, salz, vanillezucker, vanillemark, zitronenabrieb, puddingpulver, 50g zucker,125g mehl und backpulver zu einem teig verarbeiten

3.die apfelstückchen mit küchenkrepp trocken tupfen, mit dem restlichen mehl vermischen und unter den teig heben

4.den teig mit hilfe von 2 esslöffeln portionieren und die krapfen in heißem fett ausbacken, dabei einmal wenden

5.die fertigen krapfen mit einer schaumkelle aus dem fett nehmen und auf küchenkrepp entfetten

6.den restlichen zucker mit dem zimt vermischen und die krapfen in dem zimt-zucker wenden

7.ergab bei mir 12 leckere krapfen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „ Apfel-Quark-Krapfen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ Apfel-Quark-Krapfen“