Gefüllte Blätterteigtaschen pikant gewürzt in 3erlei variationen

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig tiefgefroren 10 scheiben
Frischkäse Doppelrahmstufe 200 Gramm
Ei 1
Parmesan gerieben 100 Gramm
Chilisoße (Sambal Oelek) 5 Msp
roher Schinken 50 Gramm
Pfefferkörner grün eingelegt 1 TL
TK salatkörner 1 Päckchen
Kapern 1 EL
Salz etwas
dosenmilch 4 EL

Zubereitung

1.Die Blätterteigscheiben nebeneinander auf einer Arbeitsfläche legen und mit einem Tuch bedeckt 15 Minuten auftauen lassen.

2.Frischkäse mit Ei und Parmesan verrühren und in drei gleich große Portionen teilen.

3.Für die erste Füllung ein Drittel der Käsemischung mit Sambal Oelek verrühren. Für die zweite den Schinken fein würfeln, die Pfefferkörner zerdrücken und beides unter die zweite Portion mischen. Die Salatkräuter mit den Kapern unter die dritte Portion heben. Alle drei abschmecken.

4.Ofen auf 180 Grad vorheizen. Jede Teigplatte auf bemehlter Fläche etwa 3mm dick der Länge nach ausrollen, in 3 Quadrate, diese dann in Dreiecke schneiden.

5.Mit dem Nudelholz so über jedes Dreieck rollen, dass es nach einer Seite etwas gestreckt ist. In der Mitte mit den Füllungen belegen. Von der kürzeren Seite her aufrollen und daraus die Hörnchen formen.

6.3 Backbleche mit kaltem Wasser abspülen. Die Hörnchen darauf verteilen und mit der Milch einpinseln. Im heißen Ofen (Gas 2-3; Umluft 160 Grad) in 15-20 Minuten knusprig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Blätterteigtaschen pikant gewürzt in 3erlei variationen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Blätterteigtaschen pikant gewürzt in 3erlei variationen“