Warmer Streuselkuchen mit Kokoseis

23 Std 50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Teig:
Eier 4 Stk.
Zucker 200 g
Mehl 250 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Streusel:
Mehl 400 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Butter 250 g
Kokoseis:
Kokosmilch 500 ml
Crème fraîche 80 g
Zucker 150 g
Vanilleschote 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1360 (325)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
50,9 g
Fett
11,8 g

Zubereitung

Teig:

1.Alle Zutaten zu einem glatten Teig in einer Schüssel verrühren. Den Teig auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt)geben.

Streusel:

2.Alle Zutaten in einer Schüssel zu Streusel verarbeiten. Die Streusel auf den Teig geben bis er gut bedeckt ist. Den Streuselkuchen bei 170 °C (Heißluft) backen. Nach dem Backen sofort 1 Becher Sahnen darüber gießen.

Kokoseis:

3.Die Sahne, Kokosmilch, Vanilleschote, Crème Fraîche und Zucker im Topf auf ca. 90 °C erhitzen. Alles durch ein Sieb passieren und in der Eismaschine gefrieren oder 24 Std im Eisfach gefrieren lassen. Wenn das Eis im Eisfach gefroren wird, muss das Eis alle 30- 45 Min umgerührt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Warmer Streuselkuchen mit Kokoseis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Warmer Streuselkuchen mit Kokoseis“