Vorräte : Sellerie - Mangold - Salz

Rezept: Vorräte : Sellerie - Mangold - Salz
vielseitig verwendbar
1
vielseitig verwendbar
4
1543
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Knolle
Sellerie frisch
Reste
vom Mangold
2 EßL
Salz Natursole
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.02.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Vorräte : Sellerie - Mangold - Salz

Vorrat Getrocknete Steinpilze

ZUBEREITUNG
Vorräte : Sellerie - Mangold - Salz

1
Die Sellerieknolle schälen und in grobe Stücke schneiden. Die habe ich dann ganz klein gemixt und auf ein Backblech, mit Backpapier ausgelegt, ausbreiten.
2
Mangold, ich hatte für meine Smoothies nur das Grün vom Mangold genommen, nun waren die dicken Strunke übrig, also.....klein schneiden und auch durch den Mixer und auf das Backblech verteilen.
3
Alles miteinander vermischen und bei knapp 100 Grad und offener Ofentür einige Stunden trocknen (bei mir 4 Stunden) Dann alles zusammen in den Mixer, das Salz dazu und alles mixen. Das Ganze noch einmal auf das Blech geben und alles noch einmal gut 1 Stunde trocknen, so kann evtl. Feuchtigkeit im Salz noch entweichen. Danach kann es in ein Glas oder Dose, gut verschließen.....bei mir hält das ohnehin nicht lange :-)

KOMMENTARE
Vorräte : Sellerie - Mangold - Salz

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Eine tolle Idee so ein Sellerie-Mangold-Salz. Schmeckt bestimmt auch lecker in Eintöpfen. Ganz liebe *chen und Grüße von Gabi
Benutzerbild von Test00
   Test00
So wird es gemacht. Du hast es voll drauf. Das Salz ist der Burner. LG. Dieter
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ein gutes salz ist wichtig beim kochen....klasse, glg zum sonntag, christine
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
klasse Idee 5* LG Christa

Um das Rezept "Vorräte : Sellerie - Mangold - Salz" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung