Caprese im Glas mit gebratenen Sepia (Maxi Arland)

30 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kirschtomaten 25 Stk.
Mozzarella 3 Stk.
Basilikumzweige 6 Stk.
Blattpetersilienzweige 6 Stk.
Milch 400 ml
Ricotta 300 g
Salz und Pfeffer etwas
Sepia 8 Stk.
Mehl etwas
Knoblauchzehen 2 Stk.
Rosmarinzweig 2 Stk.
Olivenöl 50 ml
Toastbrot 5 Stk.

Zubereitung

Die Kirschtomaten vierteln und den Mozzarella würfeln und mit 2 EL Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer vermengen. Dann die Milch erwärmen, Basilikum und Petersilie dazugeben und pürieren. Danach Ricotta unterrühren und wieder etwas salzen und pfeffern. Das Milchgemisch in Gläser umfüllen und mit Tomaten und Mozzarella auffüllen. Danach wird der Sepia mit Salz und Pfeffer gewürzt und in Mehl gewendet. Mit 2 angedrückten Knoblauchzehen, 2 Rosmarinzweigen, 2 EL Olivenöl kommt der Fisch dann in die Pfanne und wird kurz angebraten. Abschließend wird noch das Toastbrot entrindet, in Würfel geschnitten und mit etwas Olivenöl in der Pfanne knusprig angebraten. Dann das Toastbrot und den Fisch auf die Gläser verteilen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Caprese im Glas mit gebratenen Sepia (Maxi Arland)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Caprese im Glas mit gebratenen Sepia (Maxi Arland)“