✲ Ricotta-Petersilie Klößchen ✲ als vielseitige Beilage

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Ricotta 150 g
frische Petersilie 1 Bund
Kartoffeln 2
Mehl 1 EL
Kartoffelstärke 1 EL
Salz Etwas
Fleischbrühe vom Rind 1000 ml

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen, gar kochen, abgießen und pellen. Anschließend durch eine Kartoffelpresse in eine Schüssel passieren. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, waschen, trockenschleudern und fein hacken.

2.Mehl, Kartoffelstärke, Petersilie, Ricotta und Salz zu der Kartoffel hinzufügen, gut vermengen. Anschließend kleine Klößchen formen,- siehe auch Bilder.

3.In einem Topf Fleischbrühe zum Kochen bringen. Die Klöße in die siedende Brühe geben. Kurz aufkochen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Anschließend ca. 8-10 Min. ziehen lassen. Dabei ab und zu umrühren, so dass sie nebeneinander schwimmen können.

4.Die Ricotta-Petersilie Klößchen abgießen, abtropfen lassen und bis zur weiteren Verwendung warm stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „✲ Ricotta-Petersilie Klößchen ✲ als vielseitige Beilage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„✲ Ricotta-Petersilie Klößchen ✲ als vielseitige Beilage“