Soljanka @moni

Rezept: Soljanka @moni
Eine schnelle Resteverwertung (ich weiß, es gibt schon Unmengen Soljanka-Rezepte)
10
Eine schnelle Resteverwertung (ich weiß, es gibt schon Unmengen Soljanka-Rezepte)
01:00
9
5591
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Wurst nach Wahl
400 gr.
Bratenfleisch
2 Stk.
Zwiebeln
3 Eßl.
Tomatenketchup
3 Stk.
Gewürzgurken
2 Eßl.
Silberzwiebeln
250 ml
Passierte Tomaten
3 Eßl.
Grieß
Gewürze nach eigenen Geschmack
Öl zum Anbraten
1 Ltr.
Brühe oder Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.01.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
736 (176)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
14,7 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Soljanka @moni

MG PFLAUMENMUS als Brotaufstrich

ZUBEREITUNG
Soljanka @moni

1
Bratenfleisch, Wurst, Zwiebeln, Gewürzgurken klein schneiden und in wenig Öl anbraten
2
Nach eigenen Geschmack würzen (z.B. Salz, Pfeffer, Loorbeerblatt)
3
Etwa 1. Ltr. Flüssigkeit angießen (Brühe od. Wasser), passierte Tomaten, Ketchup, Silberzwiebeln, Grieß dazugeben und leicht köcheln lassen (etwa 10 Minuten).
4
Abschmecken und event. nachwürzen Dazu passt Toastbrot

KOMMENTARE
Soljanka @moni

Benutzerbild von egm-haushueter
   egm-haushueter
Grundsätzlich teste ich ja gerade die Rezepte, die ich nicht kenne und hier ist es der Gries, den du verwendest - so kenne ich die Soljanka auch noch nicht. Wird Zeit, dass die Grillsaison beginnt . ich brauche dringend RESTE..:-)
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Ja es gibt viele Varianten der Soljanka, die klingt echt lecker, nur ziehe ich eine Gemüse-soljanka inzwischen vor ;-) Liebe Grüße Manuela
Benutzerbild von leckermaeulchen64
   leckermaeulchen64
Soljanka ist ein Rezept, was immer geht! Dein Rezept spricht mich sehr an, weil ich es mit Grieß noch nie gekocht habe. Ist mal etwas anderes und schmeckt ganz bestimmt lecker. Dafür 5***** von mir. LG Netti
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Soljanka ist wirklich ein Rezept, bei dem man (Frau) sich so richtig austoben kann. Deine Variante sieht nicht nur lecker aus, sie schmeckt bestimmt auch so. VLG Gabi
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Oh, da könnte ich mich jetzt gerade reinknien

Um das Rezept "Soljanka @moni" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung