Bäuerliches Reisfleisch

1 Std 20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Essig 3 EL
Essiggurkerl 4 Stk.
Knoblauch 2 Zehen
Paprika rot,gelb,grün 3 Stk.
Paprika edelsüß 1 EL
Salz,Pfeffer,Kümmel etwas
Reis 300 Gramm
Rindsuppe 0,5 Liter
Schweinefleisch 500 Gramm
Speck 140 Gramm
Tomatenmark 2 EL
Zwiebel 3 Stk.

Zubereitung

Zunächst die Zwiebel und Knoblauch fein hacken und den Speck in Würfel schneiden.Die Paprika waschen und wie das Fleisch in ca.1cm große Würfel schneiden.Die Essiggurkerl feinnudelig schneiden. Danach wird der Speck mit den gehackten Zwiebeln glasig angeröstet,mit Paprikapulver gewürzt und mit Essig abgelöscht. Nun das Tomatenmark,den Kümmel,Salz und Pfeffer beigeben und schließlich das Fleisch und die Paprikawürfeln hinzugeben und Alles ca.20 Minuten dünsten. Den trockenen Reis sowie die Essiggurkerl hinzufügen,mit der Rindsuppe aufgießen und nochmals für ca.20 Minuten dünsten.Das Reisfleisch frisch und heiß servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bäuerliches Reisfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bäuerliches Reisfleisch“