Geröstete Schweinsleber mit Orecchiette

Rezept: Geröstete Schweinsleber mit Orecchiette
1
00:35
1
1339
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 Gramm
Orecchiette italienische Teigwaren
500 Gramm
Schweineleber
2 Stk.
Zwiebel gelb
150 Gramm
Speckwürfel
0,5 Liter
Rindsuppe
2 Esslöffel
Sauerrahm
Salz, Pfeffer, Majoran gerebelt, Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.10.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
18,2 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
8,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Geröstete Schweinsleber mit Orecchiette

Rippchen marinierte Schweinerippchen vom Rost
Erdbeere - Quark mit Knusperlage
Gerösteter Bratapfel auf Waldpilzen

ZUBEREITUNG
Geröstete Schweinsleber mit Orecchiette

1
Orecchiette in Salzwasser weich kochen, abseihen. Zwiebel schälen und fein schneiden. Leber in dünne Blätter schneiden. Zwiebel und Speckwürfel anrösten, Leber dazugeben ca. 10 Minuten rösten, mit Mehl stauben und der Rindsuppe aufgießen.
2
Leber ca. 5 Minuten köcheln lassen, Sauerrahm in die Sauce einrühren, abschmecken mit Majoran, Salz und Pfeffer. Anrichten mit den Orecchiette.

KOMMENTARE
Geröstete Schweinsleber mit Orecchiette

Benutzerbild von biene62
   biene62
ich mag zwar keine leber, aber die orecchiette sind lecker, die mag ich *ggg* foto sieht supi aus. lg

Um das Rezept "Geröstete Schweinsleber mit Orecchiette" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung