Traubentorte

40 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für den Mürbeteig: etwas
Mehl 250 Gramm
Zucker weiß 60 Gramm
Butter kalt 125 Gramm
Ei 1
Salz 1 Prise
Für den Belag: etwas
Mascarpone 250 Gramm
Weißwein halbtrocken 100 Milliliter
Weintraube rot frisch etwas
Weintraube weiß frisch etwas
Für den Guss: etwas
Götterspeise Waldmeister 1 Päckchen
Traubensaft weiß 500 Milliliter

Zubereitung

1.Das Mehl, Zucker, kalte Butter die Prise Salz und das Ei in eine Rühr Schüssel geben und einen Mürbeteig herstellen. Den Teig in Folie einwickeln und für ca. 60 Min. kalt legen.

2.Die Weintrauben waschen, halbieren und die Kerne entfernen.

3.Den Teig in die vorbereitete Springform geben, auf dem Boden ausrollen und einen ca. 4 cm hohen Rand hochziehen. Den Teig Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Springform in den auf 200 Grad vorgeheizten (Umluft ) Backofen stellen und ca. 25 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen, Rand entfernen und auskühlen lassen.

4.Den Mascarpone mit dem Weißwein verrühren und auf den ausgekühlten Tortenboden streichen. Die Weintrauben mit der Schnittfläche auf die Mascarpone Masse setzen. Die Götterspeise nach Anleitung aber mit dem Traubensaft herstellen und auf den Weintrauben verteilen. Die Trauben Torte am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Traubentorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Traubentorte“