Brauner Geflügelfond

Rezept: Brauner Geflügelfond
ergibt ca. 1 l
2
ergibt ca. 1 l
4
979
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Geflügelknochen
50 g
Butterschmalz
100 g
Gemüseerzeugnisse Röstgemüse
1 Stk.
Kräuterssträußchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
17,7 g
Kohlenhydrate
3,2 g
Fett
14,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Brauner Geflügelfond

ZUBEREITUNG
Brauner Geflügelfond

1
Zuerst die Geflügelknochen unter fließend Wasser abbrausen, abtropfen lassen und klein hacken. Das Gemüse, Zwiebeln, Möhren, Knollensellerie und Petersilienwurzel sowie wie die Kräuter, Petersilie, Kerbel, Thymian und den Knoblauch, putzen und waschen, abtropfen lassen.
2
Das Butterschmalz in einem Bratentopf erhitzen, die Geflügelknochen darin anrösten, das geputzte Röstgemüse dazugebenund mit rösten lassen, bis die Zwiebeln eine braune Farbe angenommen haben.
3
Jetzt mit den Rotwein ablöschen, die Kräuter zugeben und mit ca. 1,5 l Wasser auffüllen. Das ganze bis ca. 1 l Fond übrig ist, bei leichter Hitze einkochen lassen. Anschließend durch ein Küchentucht passieren und fertig ist der Fond.

KOMMENTARE
Brauner Geflügelfond

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
wunderbar und lecker! klasse. glg christine
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Ist ja toll,genauso wie ein Bratenfond.Prima gemacht ! Nehm ich mir mit und laß für Euch viele *********chen zurück.GGVLHG.Bärbel.
Benutzerbild von Test00
   Test00
So wird,s gemacht. Hast du gut gemacht. LG. Dieter
Benutzerbild von kuhlmenn
   kuhlmenn
Ganz toll gemacht, 5* und LG

Um das Rezept "Brauner Geflügelfond" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung