Hot Dogs

Rezept: Hot Dogs
Mit selbstgemachten Hot Dog Buns (Brötchen)
23
Mit selbstgemachten Hot Dog Buns (Brötchen)
11
2340
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Buns: (ergibt 9 Buns)
500 g
Dinkelmehl
250 ml
warme Milch
50 g
Butter halbfett - Milchhalbfett, weich
1
Ei
2 TL
Salz
2 TL
Brauner Zucker + 1 WÜRFEL HEFE!!!!! VERGESSEN! :-D
Zum Bestreichen:
1
Eigelb
3 EL
Wasser
Zum Füllen:
9
Wiener Würstchen
Essiggurken
Röstzwiebeln
Ketchup
Senf
Hamburgersoße
und/oder
Dänische Remoulade
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hot Dogs

SNACK - Utas Hamburger
Hotdogpizza

ZUBEREITUNG
Hot Dogs

Buns:
1
Hefe in etwas Milch auflösen und mit einem TL Zucker verrühren! Dann Mehl mit der restlichen Milch, Salz und Zucker verkneten! Ich hab den Brotbackautomaten benutzt! Dann Butter und EI dazugeben! Alles gut verkneten und 45 Minuten gehen lassen!
Backofen auf 180 Grad vorheizen:
2
Teig nochmal durchkneten und 9 längliche Rollenformen und nochmal gehen lassen! Danach mit dem Walholz etwas breit auswellen. Buns mit Ei und Wasser bestreichen und im Backofen ca. 10-15 Minuten backen! Auskühlen lassen!
Belag:
3
Wiener Würstchen in Wasser erhitzen! Gurken in Scheiben schneiden!
4
Dann nach Lust und Laune belegen! :-D

KOMMENTARE
Hot Dogs

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Wenn es nicht so spät wäre und das Abendbrot schon vorbei ist, würde ich mich sofort hinstellen und mit backen anfangen. DANKE für das tolle Rezept. Endlich kann ich die Brötchen selber backen. SUUUUUUPER. 5***** und LG, Andreas.
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker…. werd ich bestimmt dem nächst mal versuchen. ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Deine Brotrezepte sind immer spitzenmäßig. Erfreue uns weiterhin damit. Das hier ist auch superklasse.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ein gutes Rezept. Alle Zutaten passen gut zusammen. LG. Dieter
   H****h
Bin ja gar kein HotDog Esser, aber so wie diese aussauhen, glaub da änder ich glatt meine Meinung. Brötchen selbstgebacken - da kann ich nicht nein sagen!!!

Um das Rezept "Hot Dogs" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung