Ragout Fin

Rezept: Ragout Fin
Aus der Bärchenküche
11
Aus der Bärchenküche
18
3614
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Rolle
Blätterteig
250 Gramm
Hühnerbrustfilet
1 Kleine
Zwiebel
100 Gramm
Champignons
30 Gramm
Schmelzkäse
100 ml.
Sahne
50 ml
Weißwein
50 ml
Hühnerbrühe
Salz
Pfeffer
Thymian getrocknet
Butterschmlz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
14,3 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
2,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Ragout Fin

Hühnerbrust auf Salatblätter
Hähnchenbrustspieße mit Thymian im Speckmantel und Peperonata

ZUBEREITUNG
Ragout Fin

1
Die Zwiebel pellen, die Champignons putzen, die Hühnerbrustfilets waschen und alles in ganz kleine Würfel schneiden und im heißen Butterschmalz anbraten.
2
Nun alles mit der Sahne, dem Wein und der Hühnerbrühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen, den Schmelzkäse zufügen und alles ca, 5-10 Min. leicht köcheln lassen.
3
Den Blätterteig vorsichtig so zurecht schneiden, dass man ihn in Muffinförmchen legen kann.
4
Nun das Ragout in die Muffinformen füllen, auf ein Backblech stellen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 25 min. backen.

KOMMENTARE
Ragout Fin

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Sehr sehr lecker zubereitet, eine tolle Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von Kochfee3131
   Kochfee3131
Da hätte ich gerne probiert. 5***** und LG Michaela
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Die hat meine Oma auch immer so zubereitet. Klasse und SAULECKER - 5 fette ***** und LG.
Benutzerbild von gernd0110
   gernd0110
Gefällt mir sehr gut.5 ***** LG Bernd
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Weißt ja Blätterteig immer....tolle Füllung..GGVLG Edelgard

Um das Rezept "Ragout Fin" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung