Fernsehhappen

Rezept: Fernsehhappen
Süsses vor dem Fernseh muß nicht sein
13
Süsses vor dem Fernseh muß nicht sein
17
982
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Rolle
Blätterteig
Sosse
100 g
Creme Schmand
2 EL
Senf
Salz und Pfeffer
Mini-Frikadellen
250 g
Hackfleisch gemischt
1
Eiweiß
Salz und Pfeffer
2 EL
Weckmehl
1 EL
Öl
Ausserdem
50 g
Gouda gerieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.07.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1138 (272)
Eiweiß
13,7 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
23,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fernsehhappen

Eiersalat-Sandwich

ZUBEREITUNG
Fernsehhappen

1
Backofen auf 200 °Grad vorheizen
2
Muffinblech fetten, Blätterteig ausrollem und 12 Kreise ausstechen, in die Muffinformen geben.
3
Hackfleisch mit den Zutaten vermischen und 12 kleine Frikadellen formen und im Öl braten.
4
für die Sosse den Schmand mit dem Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.
5
Auf den jeden Blätterteig 1,5 EL von der Sosse geben, eine Mini- Frikadelle darauf Und mit Käse bestreuen.
6
Im Ofen 20 Min. backen.

KOMMENTARE
Fernsehhappen

Benutzerbild von Kochfee999
   Kochfee999
Das ein toller Snack, auch mal für zwischendurch, mhmmm . GLG Steffi
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Eine superleckere Idee .... dafür gibts 5 Sternchen ! LG Gabi
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker, damit kannst Du mich auch verwöhnen, ☆☆☆☆☆, LG Lorans
   M****8
Ich hatte keinen Fernsehhapprn :)) LG Sabine
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
So ein herzhafter Snack kommt immer gut an, Schokolade gibt es danach ;-) Habe das Gehacktes immer im Blätterteig versteckt, erst Frikadellen braten und dann auf den Blätterteig setzen und mit Käse überbacken ist auch eine gute Idee. Was ist Weckmehl? Ich kenne weder die Bezeichnung noch die Art.....LG Regine.

Um das Rezept "Fernsehhappen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung