Weihnachtsbrownies

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zartbitterschokolade 200 g
Butter 180 g
Eier 4
Zucker 170 g
Vanillinzucker 2 Päckchen
Weihnachtsgebäck-Gewürzmischung 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Mehl 2 Esslöffel
Kakaopulver 1 EL (gestrichen)
Erdnussbutter 3 Esslöffel
Erdnüsse ungesalzen 3 EL

Zubereitung

1.Die Schokolade zusammen mit der Butter in einer Schüssel über dem Wasserbad langsam schmelzen. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/- Unterhitze vorheizen. Die Auflaufform gut einbuttern oder den Boden mit Backpapier auslegen.

2.Die Eier mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz mit einem elektrischen Rührgerät dick schaumig aufschlagen. Die Schoko-Butter-Mischung etwas abkühlen lassen, anschließend langsam in die Eimixtur geben und vorsichtig verrühren. Das Mehl und den Kakao dazugeben (am besten sieben) und unterheben.

3.Den Teig in die Auflaufform schütten und die Erdnussbutter in kleinen Kleksen darauf verteilen. Zum Schluss die gehackten Erdnüsse darüber streuen. Den Brownie auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsbrownies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsbrownies“