Weihnachtsbrownies

Rezept: Weihnachtsbrownies
9
2
751
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Zartbitterschokolade
180 g
Butter
4
Eier
170 g
Zucker
2 Päckchen
Vanillinzucker
1 Päckchen
Weihnachtsgebäck-Gewürzmischung
1 Prise
Salz
2 Esslöffel
Mehl
1 EL (gestrichen)
Kakaopulver
3 Esslöffel
Erdnussbutter
3 EL
Erdnüsse ungesalzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2206 (527)
Eiweiß
8,4 g
Kohlenhydrate
43,5 g
Fett
35,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsbrownies

KEKSE Erdnusschnecken
PLÄTZCHEN- Plätzchen 5- Bischhoffs- Mützchen

ZUBEREITUNG
Weihnachtsbrownies

1
Die Schokolade zusammen mit der Butter in einer Schüssel über dem Wasserbad langsam schmelzen. Den Ofen auf 180 Grad Ober-/- Unterhitze vorheizen. Die Auflaufform gut einbuttern oder den Boden mit Backpapier auslegen.
2
Die Eier mit dem Zucker, dem Vanillezucker und der Prise Salz mit einem elektrischen Rührgerät dick schaumig aufschlagen. Die Schoko-Butter-Mischung etwas abkühlen lassen, anschließend langsam in die Eimixtur geben und vorsichtig verrühren. Das Mehl und den Kakao dazugeben (am besten sieben) und unterheben.
3
Den Teig in die Auflaufform schütten und die Erdnussbutter in kleinen Kleksen darauf verteilen. Zum Schluss die gehackten Erdnüsse darüber streuen. Den Brownie auf mittlerer Schiene 20-25 Minuten backen.

KOMMENTARE
Weihnachtsbrownies

Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Nicht nur zu Weihnachten eine Köstlichkeit LG
   H****h
Ich mag Brownies sehr! Schokolade für die Seele - Nüsse für den Biss - Gewürze für die weihnachtliche Stimmung ! Das kann nur lecker sein!

Um das Rezept "Weihnachtsbrownies" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung