Lebkuchen "Dianne"

Rezept: Lebkuchen "Dianne"
5
0
636
Zutaten für
30
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
70 g
Margarine
150 g
Zucker
2
Eier
250 g
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
100 g
Zitronat
100 g
Orangeat
130 g
Rosinen
1 Päckchen
Weihnachtsaroma
1 TL
Zimt
200 g
Haselnüsse
0,125 l
Milch
1,5 EL
Kakao
Schokoglasur
Backoblaten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1628 (389)
Eiweiß
6,4 g
Kohlenhydrate
49,8 g
Fett
18,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Lebkuchen "Dianne"

Schoko-Brot ich habs geschafft meine Ersten dieses Jahr

ZUBEREITUNG
Lebkuchen "Dianne"

Margarine mit Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen. Restliche Zutaten nun in die Margarine-Ei-Mischung geben und gut verrühren Oblaten auf einem Backblech verteilen, Teig darauf verteilen. Backofen bei 180° vorheizen. Lebkuchen ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen. Schokoglasur erwärmen und Lebkuchen damit bestreichen.

KOMMENTARE
Lebkuchen "Dianne"

Um das Rezept "Lebkuchen "Dianne"" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung