Schokoladen-Apfel-Kuchen

Rezept: Schokoladen-Apfel-Kuchen
Sehr saftig und lecker !!!
4
Sehr saftig und lecker !!!
2
1255
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Butter weich
200 g
Zucker
4 klein
Äpfel
3
Eier
250 g
Mehl
3 Teelöffel
Backpulver
1 Prise
Salz
75 g
Kakaogetränkepulver
2 Esslöffel
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1574 (376)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
45,3 g
Fett
20,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokoladen-Apfel-Kuchen

ZUBEREITUNG
Schokoladen-Apfel-Kuchen

1
Springform 23er mit Back-Alufolie auslegen. Äpfel schälen, vierteln und entkernen.
2
70g Butter und 150g Zucker mit 2 Eß. Wasser in einer Pfanne erhitzen. Äpfel dazu geben und von beiden Seiten 4 min. köcheln. Die Äpfel mit der runden Fläche in die Springform legen und Flüssigkeit dazu gießen.
3
Übrige Butter und Zucker cremig rühren. Eier, Mehrl, Backpulver, Salz und Kakaopulver dazu geben und alles gut verrühren.
4
Teig auf die Äpfel verteilen. Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. 50-60 Minuten backen. 5 Minuten abkühlen lassen und dann auf einen Kuchengitter stürzen.
5
Warm oder kalt mit Schlagsahne servieren.
6
Guten Appetit !!!

KOMMENTARE
Schokoladen-Apfel-Kuchen

Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Schokoladen Apfelkuchen den finde ich oberlecker super gemacht und schön angerichtet 5* Lg Bruno
Benutzerbild von Test00
   Test00
Stimme zu. Der sieht echt saftig und lecker aus. LG. Dieter

Um das Rezept "Schokoladen-Apfel-Kuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung