Grüne Bohnen mit Kasseler

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kasseler Lachsbraten 1 Kilogramm
breite grüne Bohnen 500 Gramm
Zwiebeln 2
Sahne oder Rama Cremefine 250 ml
Bohnenkraut, Salz, Pfeffer, Essig, etwas Zucker, Speisestärke etwas

Zubereitung

1.Bohnen putzen, waschen und in ca. 2cm breite Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

2.Bohnen und Zwiebeln in eine Auflaufform geben. Bohnenkraut, Salz und Pfeffer dazugeben. Alles durchmengen und den Kasseler Lachsbraten in der Mitte daraufsetzen. Etwas Gemüsebrühe angießen und im vorgeheizten Ofen bei 160° Umluft ca. 1 Stunde braten. Zwischendurch den Braten wenden und eventuell etwas Wasser nachgießen.

3.Nach dem Garen das Fleisch herausnehmen und warmhalten. Die Sahne oder Cremefine zum Bohnengemüse geben, nochmals aufkochen lassen, mit etwas Zucker und Essig abschmecken und mit angerührter Speisestärke binden.

4.Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Wer will kann noch Salzkartoffeln dazureichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grüne Bohnen mit Kasseler“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grüne Bohnen mit Kasseler“