Mandeleckchen

Rezept: Mandeleckchen
Als Weihnachtsgebäck oder zum Kindergeburtstag oder einfach so zum Kaffee
10
Als Weihnachtsgebäck oder zum Kindergeburtstag oder einfach so zum Kaffee
02:45
1
679
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Den
Knetteig
150 gr.
Mehl
0,5 Teelöffel
Backpulver
65 gr
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1
Ei
65 gr
Butter
den
Belag
100 gr
Butter
100 gr
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
2 EL
Wasser
2 EL
Aprikosenmarmelade
200 gr.
Mandeln halb gemahlen/ halb gehackt
200 gr
Kuvertüre Zartbitter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1134 (271)
Eiweiß
5,6 g
Kohlenhydrate
60,0 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Mandeleckchen

Mudzige Plätzchen
gepfefferte Pfirsich-Rauten

ZUBEREITUNG
Mandeleckchen

1
Die Zutaten für den Knetteig zu einem glatten Teig verkneten. Auf ein mit Backpaoier ausgelegtes Backblech legen und ausrollen. Die Aprikosenmarmelade drauf streichen
2
Die Zutaten für den Belag bis auf die Mandeln in einem Topf aufkochen. Mandeln dazu und abkühlen lassen. Dann auf den Boden mit der Aprikosenmarmelade streichen.
3
Backofen vorheizen auf 175 Grad und das Blech in den Ofen schieben für 25 Minuten Noch warm in Dreiecke schneiden abkühlen lassen. Wenn die Eckchen vollkommen ausgekühlt sind evtl erst am nächsten Tag in Kuvertüre tauchen. Nun auf den Adventsteller und genießen
4
Dieses Rezept kann man auch mit Nüssen zubereiten. Mandeln dann durch Nüsse ersetzen. Wenn man die Ecken größer möchte einfach größere Ecken schneiden.

KOMMENTARE
Mandeleckchen

Benutzerbild von pappnase
   pappnase
Weihnachten, Geburtstag, zum Kaffee: ich bin dabei !!! Ist genau mein Ding...LG Peter

Um das Rezept "Mandeleckchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung