Spitzkuchen

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 40 Personen
Lebkuchenteig - siehe mein KB - Grundrezept 500 g
Himbeerkonfitüre zum Füllen etwas
Kuvertüre Zartbitter 250 g
Kuvertüre Vollmilch 250 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1649 (394)
Eiweiß
10,9 g
Kohlenhydrate
66,0 g
Fett
9,2 g

Zubereitung

1.Ofen auf 200 Grad vorheizen, Gas: Stufe 3.

2.Aus dem Lebkuchenteig 2 Rollen von ca. 3 cm Durchmesser formen (ähnlich Baguettestangen), auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 15 Min. backen. Der Teig ist gar, wenn man mit dem Finger leicht auf den Teig drückt und dieser gleich wieder hoch kommt.

3.Teigstangen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, 1 x quer durchschneiden und die Unterhälfte mit der Konfitüre bestreichen. Wieder zusammensetzen, gut andrücken und etwas ruhen lassen.

4.Dann die Teigstange längs halbieren. Aus den entstandenen beiden Hälften stumpfe Dreiecke schneiden und diese dann mit der im Wasserbad aufgelösten Kuvertüre überziehen.

5.Die Spitzkuchen sollten lange genug vor dem Verzehr gebacken werden, damit sie gut durchziehen und ihr Aroma entwickeln können.

6.Die Mengenangabe oben bezieht sich auf "Stück".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spitzkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spitzkuchen“