Muffin schwarz/weiß mit Johannisbeer-Gelee

42 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Muffin-Teig
Mehl 550 250 gramm
Weinsteinbackpulver 0,5 Pck
Agavendicksaft 2 EL
Backmargarine 125 Gramm
Eier Freiland 3
Kakao ungesüßt 3 EL
Milch 2 EL
Füllung
Milch 250 ml
Vanillepuddingpulver 0,5 Pck
Bourbon-Vanillezucker 1 Pck
Johannisbeergelee, rot 1 Glas

Zubereitung

1.Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen. Agavendicksaft,Margarine und Eier zufügen und mit dem Mixer verrühren.

2.In eine Muffinform je 1 EL geben.

3.Dem Rest des Teiges Milch und Kakao zufügen und verrühren. Zu dem Teig in die Förmchen geben.

4.Im vorgeheizten backofen bei 175°C und Umluft 22 min backen.

5.Für die Füllung Milch aufkochen und laut Anleitung den Pudding zubereiten. Den Bourbon-Vanillezucker unterheben.

6.Die Muffin mit einem Messer nach kurzen Abkühlen aushöhlen bzw aufschneiden.

7.1TL Gelee einfüllen und 1 TL Pudding hineingeben. Den Deckel wieder aufsetzen und Puderzucker darüberstreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Muffin schwarz/weiß mit Johannisbeer-Gelee“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Muffin schwarz/weiß mit Johannisbeer-Gelee“