Weihnachtsgebäck : Hausfreunde oder Holunderringe. Ca. 30 Stück

1 Std 30 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl gesiebt 175 g
Speisestärke 75 g
Zucker 65 g
Vanillezucker braun 2 Esslöffel
Ei 1 Stk.
Butter eiskalt 165 g
bestreichen :
Kondensmilch 7.5 % Fett 2 Esslöffel
Bestreuen :
Hagelzucker 3 Esslöffel
Füllen :
Holundergelee im KB: 0,5 Glas
oder :
Johannisbeergelee, rot 0,5 Glas

Zubereitung

Mürbeteig herstellen :

1.Mehl + Speisestärke auf eine Arbeitsplatte sieben.

2.Zucker, Vanillezucker, Ei zugeben.

3.Butter als Flöckchen auf das Mehl geben, alles rasch verkneten. In Folie wickeln und min. 30 Min. kühlen.

4.Teig ausrollen ca. 3mm dick. Runde Plätzchen ausstechen. Zweiten Teil mit Loch ausstechen.

5.Plätzchen ausstechen und mit Kondesmilch bestreichen. Plätzchen mit Loch werden mit Hagelzucker bestreut. Bei 170 °C 14 Min. backen

bestreichen :

6.Plätzchen mit Holundergelee (selber gemacht ) bestreichen. Nun 1 Plätzchen mit Loch aufsetzen. Trocknen lassen. ( ca. 1 Tag )

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsgebäck : Hausfreunde oder Holunderringe. Ca. 30 Stück“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsgebäck : Hausfreunde oder Holunderringe. Ca. 30 Stück“