Cake Pops - Krümelmonster - mit schokoladiger - dunkler - Füllung

50 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Oreo Kekse 2 Pack
Brunch - Schweizer Schokolade 1 Pack
Butter 50 gr.
Minioreokekse 1 Dose
Blaue Fruchtgummischnüre 1 Tüte
Blaue Lebenmittelfarbe ich verwende von Wilton extra für Schokolade 1 Msp.
Lollistiele oder Schaschlikspieße 24
weißer Fondant oder weiße Zuckerperlen 20 g
Lebenmittelstift scharz oder schwarze kleine Zuckerperlen etwas

Zubereitung

1.Falls man die Augen aus Fondant fertigt - diese als allererste fertigstellen und etwas antrocknen lassen. (Es geht auch Marzipan) oder man verwendet größere weiße Perlchen (Mimosen). bei den weißen Perlen das schwarze aufmalen oder mit dunkler Schokolade eine kleinen Punkt aufsetzen - das dann am besten wenn die Augen schon sitzen) Das Krümelmonster schielt also dürfen die ruhig nach innen gucken!!!!

2.Die Oreo Kekse im Mixer zerkleinern mit der zerlassenen Butter und ca 2/3 des Brunches vermengen - Der Teig darf nicht zu weich sein - sonst halten die Kugeln nicht so gut auf den Stielen. Dann Kugeln von ca. 25 g formen und für 10 Minuten ins Gefrierfach.

3.Die weiße Kuvertüre schmelzen und mit der Farbe einfärben. Die Stiele in die Kuvertüre tauchen und in die Kugel stecken. Den Mund einschneiden. Wieder kurz in die Kühlung sodaß die Schokolade aushärtet. Die Augen und die Orea Kekse zurechtstellen.

4.Die Kugeln in die gefärbte Kuvertüre tauchen- Drehend abtropfen lassen. mit den Augen und dem Oreo Keks versehen. Zum Schuss mit einem Holzstäbchen die Kuvertüre verstrubbeln. Wenn die Kuvertüre getrocknet ist noch ein Stückchen Fruchtgummischnur unterhalb anbringen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cake Pops - Krümelmonster - mit schokoladiger - dunkler - Füllung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cake Pops - Krümelmonster - mit schokoladiger - dunkler - Füllung“