Erbsensuppe

2 Std 40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
feine grüne Erbsen 500 gr.
Suppengrün frisch 1 Pk.
Zwiebeln 2 Stk.
Kartoffel 3 Stk.
Gewürze
Thymian trocken, Pfeffer, Paprikapulver scharf, Lohrbeerblatt, Rosmarin getrocknet, Salz etwas
Pfefferbeißer 300 gr.

Zubereitung

1.Das Suppengrün waschen und schälen, die Zwiebeln abziehen, die Kartoffeln schälen. Anschließend alles in gleichgroße Würfel schneiden und mit etwas Öl in einem Topf gut auf starker Hitze anbraten um Röststoffe zu erhalten. Wenn es am Boden braun und nicht schwarz angesetzt hat, ist das nicht schlimm. Nun etwas mit Hitze runter gehen und die Erbsen dazugeben, einige Minuten mit andünsten, und mindestens 1,5 Liter Wasser hinzugeben.

2.Salz und Lohrbeerblätter kann man jetzt schon dazugeben, die anderen Gewürze gebe ich persönlich erst dazu wenn ich den Herd ausgeschaltet habe.

3.Das Ganze ca. 2 Stunden köcheln lassen bis die Erbsen gar sind und zwischendurch immer mal wieder umrühren und nach Bedarf mit Wasser auffüllen.

4.Nach Ende der Garzeit mit den Gewürzen abschmecken, den Herd ausschalten, den Topf abdecken und mit der Restwärme durchziehen lassen.

5.Vor dem servieren die Pfefferbeißer dazugeben und kurz mit erhitzen. Als vegetarische Variante kann man die Würste natürlich weg lassen. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erbsensuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erbsensuppe“