Florentiner

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 50 Personen
Orangeat 100 g
rote Belegkirschen 50 g
Honig 75 g
Butter 100 g
Schlagsahne 150 g
Zucker 175 g
Mandelblättchen 200 g
eventuell:
Kuvertüre 150 g

Zubereitung

1.Ofen auf 200 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

2.Orangeat und Kirschen fein hacken.

3.Honig, Butter, Sahne und Zucker in einem Topf unter Rühren bei mittlerer Hitze etwa 5 Min. köcheln lassen. Dann die Mandelblättchen zufügen und weitere 5 Min köcheln lassen. Danach das Orangeat unterrühren und nochmals 3 - 5 Min. köcheln. Zuletzt die Belegkirschen unterheben und den Topf vom Herd nehmen.

4.Florentiner-Masse auf das Blech mit dem Backpapier streichen und auf der 2. Schiene von unten 12 Min. goldbraun backen. Dann sofort aus dem Ofen nehmen, damit die Masse nicht verbrennt, auskühlen lassen.

5.Dann den abgekühlten Nußboden auf ein Brett stürzen und das Backpapier abziehen. Nun daraus diverse ca. 3 cm breite Streifen und aus ihnen dann Rauten schneiden. Dabei das Messer immer mal unter kaltes Wasser halten, schneidet sich besser.

6.Wenn alle Rauten richtig durchgehärtet sind, sie - wenn gewünscht - noch mit der Unterseite in Kuvertüre tauchen oder an der Oberfläche mit Spritzbeutel Streifen ziehen.

7.Die o.a. Mengenagabe bezieht sich auf Stück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Florentiner“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Florentiner“