Mini Cronuts- eine Mischung aus Croissants und Donuts!

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Blätterteig Rolle 1 Packung
Öl zum frittieren 0,5 Liter
Füllung: etwas
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack 1 Packung
Milch 0,5 Liter
Zucker 6 EL
Kuchenglasur nach Wahl etwas
Streudeko nach Wahl etwas
etwas Mehl zum ausrollen etwas

Zubereitung

1.Blätterteig nochmals ausrollen und zusammenklappen. Nochmals Rollen und wieder zusammenklappen. Und dann nochmals Rollen und zusammenklappen und festrollen.

2.Da es Mini Cronuts sind nehme ich ein Glas mit einem kleineren Umfang, ca 5 Cm. In der Mitte auch nochmals ausstechen. ca 1- 2 Cm Durchmesser oder kleiner. Soll aussehen wie ein Donut. Den Reststeig einfach zusammen pressen und weitere Cronuts ausstechen bis der Teig verbraucht ist.

3.Öl erhitzen, und die Cronuts darin goldgelb frittieren. Abtropfen lassen.

4.Pudding anrühren und abkühlen lassen. Die Creme in einen Spritzbeutel geben und mit einem dünnen spitzen Aufsatz die Cronuts füllen. Am besten von zwei Seiten einstechen und etwas füllen.

5.Kuchenglasur schmelzen und über die Cronuts gießen und nach Wahl bestreuen.

6.Sau lecker und ein Genuss :))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini Cronuts- eine Mischung aus Croissants und Donuts!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini Cronuts- eine Mischung aus Croissants und Donuts!“