Mini-Donuts mit Schokoladen-Glasur

35 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
für 25-30 Stück
Mehl 260 g
Backpulver 1 Päckchen
Milch 250 ml
Zucker 130 g
Eier 3 Stk.
Öl 5 EL
Salz 1 Prise
Öl - zum fetten der Formen etwas
Schokoladen-Fettglasur 200 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Ofen auf 200°C vorheizen. Schoko-Glasur zerkleinern und in eine kleine Schüssel geben, in einen Topf, in den die Schüssel reinpasst, etwas Wasser erhitzen und die Schüssel ins Wasserbad stellen, ab und an umrühren bis die Schokolade geschmolzen ist.

2.Wärend die Schokolade schmilzt, alle Zutaten für den Teig mischen und mit dem Handrührgerät 2min gut verrühren.

3.Die Donutformen mit Öl auspinseln und die Formen jeweils ca. bis reichlich zur Hälfte mit teig füllen. TIPP: wenn man den Teig in einen Messbecher gibt kann man ihn wunderbar ausgiesen udn portionieren!

4.Donuts bei 200°C (Ober- und Unterhitze) 15min backen. 2 min warten und die Donuts dann aus den Formen lösen, mithile einer Gabel ö.ä. kann man die etwas lockern wenn sie festkleben. (Falls sie schwer rausgehen beim nächsten mal mit etwas mehr Öl einpinseln)

5.Die Förmchen reihnigen, neu einfetten und die nächste Runde backen (mein Donut-Blech reicht für 12 Donuts also das ganze 3x :)

6.Die fertigen Dounts mit einer Hälfte in die Schoko-Glasur tauchen, abtropfen, und abkühlen lassen.

Tipp zur Reihnigung der Formen

7.Reihnigen der Donutformen: ich habe gemerkt das man sie gleich nach dem rauslösen der Donuts gut mit Küchenkrepp auswischen kann

Hinweis zur Füllmenge

8.man merkt beim ersten Blech ja ob die Donuts zu flach, zu groß oder genau richtig werden, demnach muss man bei nächsten Mal die Füllmenge ggf. anpassen. Ich brauchte beim ersten Mal auch 3 Versuche :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Donuts mit Schokoladen-Glasur“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Donuts mit Schokoladen-Glasur“