Teig für Donuts

1 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 30 Personen
Mehl 600 g
Eier 4 Stück
Salz 1 Prise
brauner Zucker 140 g
Zimt 1 Prise
Butter zimmerwarm 2 EL
Milch 160 ml
Hefe frisch 34 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Alle Zutaten zu einem Teig zusammenrühren. Danach den Hefeteig mindestens eine Stunde gehen lassen.

2.Anschließend den Teig auf einer mit Mehl bestreuten Unterlage glatt - aber nicht zu dünn - ausrollen. Erneut etwas Mehl über den Teig geben und mithilfe von Förmchen oder Gläsern/Bechern in Donut-Form ausstechen.

3.Blech mit Mehl bestäuben, die ausgestochenen Donuts darauf legen und nochmal 20 Minuten gehen lassen.

4.Ca. einen halben Liter Öl (je nach Topf-Größe) auf 170 Grad erwärmen. Die Donuts im heißen Öl frittieren: Nach ca. einer Minute wenden, die andere Seite ebenfalls ungefähr eine Minute frittieren.

5.Danach die Donuts auf ein Blech mit Küchenpapier legen und nach Wunsch mit einem Topping wie Zucker, Guss oder Streuseln verzieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Teig für Donuts“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Teig für Donuts“