Snack/Beilage: Pikante Pecorino-Kartoffelecken

45 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln festkochend mit Schale 1 kg
Salz etwas
Zum Überbacken und Würzen:
Knoblauchzehe 1 kleine
Pecorino fein gerieben 5 EL
Salz 1 TL (gestrichen)
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 Umdrehungen
Paprikapulver edelsüß 2 EL
Cayennepfeffer 1 TL
Kräutermischung italienisch getrocknet 2 TL
Mehl 3 EL
Pflanzenöl 4 EL
Außerdem:
Backpapier 1 Stück

Zubereitung

1.Den Ofen auf 200 Grad vorheizen (Ober- und Unterhitze). Die Kartoffeln abspülen, und je nach Größe der Länge nach achteln oder vierteln. In Salzwasser ca. 5 Minuten vorkochen. Dann abgießen und ausdämpfen lassen.

2.Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Knoblauchzehe, Pecorino, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayennepfeffer, Kräuter und Mehl in einer Schale vermischen, dann das Öl unterrühren.

3.Die Kartoffeln in eine große Schüssel geben und vorsichtig mit der Würzmischung verrühren. Die Spalten nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Ofen ca. 25 Minuten überbacken. Auf Tellern anrichten und servieren.

4.Schmeckt sehr gut mit einem würzigen Dip. Bei uns gab es einen Mandel-Dip, die Kartoffelspalten waren außerdem Beilage zu einer Pesto-Hähnchen-Pfanne. Dazu gab es noch einen Bohnensalat. Links zum Dip und der Hähnchen-Pfanne in Schritt 5 und 6. Viel Spaß beim Ausprobieren :-).

5.Link: Dips: Würziger Mandel-Dip mit Oliven und Tomaten

6.Link: Mediterrane Pesto-Hähnchen-Pfanne mit Paprika und Zucchini

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack/Beilage: Pikante Pecorino-Kartoffelecken“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack/Beilage: Pikante Pecorino-Kartoffelecken“