Backen: Gefüllter Schokoladenkuchen

Rezept: Backen: Gefüllter Schokoladenkuchen
Schoko-Kokos-Kuchen ... für eine Guglhupfform ..... mit 6 Fotos
9
Schoko-Kokos-Kuchen ... für eine Guglhupfform ..... mit 6 Fotos
8
1583
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
* für den Teig
300 g
Margarine
200 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
3
Eier
350 g
Mehl
100 g
Speisestärke
50 g
Kakaopulver
50 ml
Milch
* für die Füllung
150 g
Kokosmilch
1 Päckchen
Bourbon-Vanillezucker
1 EL
Zucker
2 Blatt
Gelatine weiß
* für den Belag
150 g
Schokoladen-Kuchenglasur
3
Kumquats, kandiert
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1628 (389)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
48,9 g
Fett
18,9 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Backen: Gefüllter Schokoladenkuchen

Himbeerküchlein in kleinen Auflaufförmchen 8 Stück
SCHOKOCOOKIS - die Schokoladigsten

ZUBEREITUNG
Backen: Gefüllter Schokoladenkuchen

1
Margarine mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Dann die Eier dazugeben und unterschlagen.
2
Mehl, Speisestärke und Kakao mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren, dabei nur soviel Milch unterrühren, bis ein nicht zu fester, aber auch nicht zu dünnflüssiger Teig entstanden ist, evt. etwas weniger oder mehr nehmen.
3
Nun den Teig in eine gefettete Guglhupfform geben und glattstreichen.
4
Im auf 180°C vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten backen.
5
Nach kurzem Abkühlen aus der Form stürzen und vollständig erkalten lassen.
6
Danach einmal quer durchschneiden.
7
Für die Füllung Gelatine nach Packungsvorschrift in Wasser einweichen und in 2-3 EL Kokosmilch (warm) auflösen.
8
Vanillezucker und Zucker in die Kokoscreme rühren und die aufgelöste Gelatine ebenfalls unterrühren. Nun in den Kühlschrank stellen, bis die Masse fast fest (dickcremig) ist.
9
Diese Masse auf den unteren Boden streichen und den oberen darauflegen.
10
Den Kuchen in den Kühlschrank stellen, bis die Creme fest geworden ist.
11
Kuchenglasur nach Packungsaufschrift flüssig machen (Wasserbad oder Mikrowelle) und auf den Kuchen streichen.
12
Kumquats vierteln und mit etwas Kuchenglasur auf den Kuchen kleben.
13
Bis zum Servieren im Kühlschrank oder einem kühlen Raum aufbewahren.

KOMMENTARE
Backen: Gefüllter Schokoladenkuchen

Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
dein Kuchen sieht nicht nur lecker aus - er liest sich auch extrem gut! Mir gefällt vor allem die Kokoscremefüllung und die kandierten Kumquats - würde allerdings lieber Butter dafür hernehmen, weil Margarine nicht so mein Geschmack ist! LG Hedi
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Wow.... sieht der toll aus, da bekommt man sofort Appetit drauf und...... schon gemopst (wenn ich darf). Die Bilder gefallen mir auch sehr gut. Danke für diese tolle Rezeptidee und gern 5 fette ***** dafür. LG
Benutzerbild von Conny1967
   Conny1967
klingt fantastisch..... die creme klingt super!! muss ich unbedingt nachmachen!!!! Lieben Gruß, Conny
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ups der gefállt mir ausgesprochen gut . 5* und glg christine
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Der Kuchen klingt einfach köstlich und sieht auch so aus- fein gemacht ! GvlG Noriana

Um das Rezept "Backen: Gefüllter Schokoladenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung