Orangensauce

leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zucker 2 TL
Orangen-Direktsaft 200 ml
Mehlbutter 1 TL
Weißer Balsamico 1 Spritzer
Orangenmarmelade 1 EL
Orangenlikör 1 EL
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Zucker in einem kleinen Topf auf mittlerer Hitze karamellisieren (nicht umrühren, Zucker wird flüssig, erst goldbraun dann dunkler und fängt an karamellig zu duften - aber nicht anbrennen lassen). Mit dem Orangensaft ablöschen und jetzt ständig rühren, bis sich die harte Karamellmasse völlig aufgelöst hat. Mit Balsamico, Marmelade und Salz abschmecken. Mit 1-2 TL Mehlbutter binden (aufkochen) und zum Schluß mit dem Likör aromatisieren - fertig.

2.Passt hervorragend zu Ente (berühmt: canard à l'orange).

3.Direktsaft ist m.E. eine gute Alternative zum Orangen-Auspressen, wenn's beim Kochen mal schnell gehen soll. Direktsaft ist handelsüblicher frisch gepresster Saft, der allerdings zur Haltbarmachung pasteurisiert wurde. Er hebt sich trotzdem von den "normalen" Orangensäften ab, die aus Konzentrat hergestellt wurden, d.h. denen Wasser entzogen wurde und später Wasser, Aromen und Vitamine wieder zugesetzt wird.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Orangensauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Orangensauce“